Textil-Revue – Bodywear aus PET-Flaschen? -Wunderland

Bodywear aus PET-Flaschen?

Nachhaltigkeit Steht Im Fokus des Schweizer Start-up-Unternehmens Wunderland – «Menschen Und Planeten», so der Anspruch des Wäsche-Etiketten. Wunderland Spendet Beispielsweise Mit Jedem Verkauften Teil Fünf Prozent des Ertrags einer Eine Therapieräumen Organisation, sterben der Käufer Unter Drei Optionen Selbst Auswählen Kann. Der Sitz von Wunderland Befindet Sich in der alten Spinnerei Murg, von wo aus Produktion Und Vertrieb Motorrà Werden, Letzterer Semesters Ausschliesslich online Statt. Seiner Sind Aber Auch Die Produkte Selbst: Die Herrenwäschemarke Adventtures Unter flektiert sterben Bio Linie, Deren Boxershorts Zu 100 Prozent aus Brasilianischer Biobaumwolle Gefertigt Werden. Asch-Wird Mit Chemikalienfreier Farbe. Highlights Sind Auch sterben Recycled-Modelle, sterben aus Wiederverwendeter Baumwolle Sowie 25 Prozent Polyester, Das aus PET-Flaschen tafelsitten Wird, Gefertigt Werden.

Pressemitteilung



21/01/201
7Wonderlands: Vertretung der Schweiz bei der Berlin Fashionweek




16.10.2014 – entsteht Wond
erlandsHow nachhaltige Schweizer Herren Unterwäsche aus einer PET-Flasche




01/11/2015
Wonderlands: TheMovember
Stiftung unterstützt




24/03/2015
WonderlandsU
nderwear Leben zu retten




20/08/201
5Wonderlands: der weltweit erste PETA Vegan-Unterwäsche-Marke




20/11/2014
Wonderlands & The Hunger Project
Against hunger




09/07/201
5Wonderland
sBerlin Fashionweek

Kommentar verfassen